Diamanten



Der Diamant – Inbegriff von Beständigkeit, Reichtum und Macht, aber auch von inniger Liebe, Eleganz und Perfektion. Ob als sichere Geldanlage und Zeichen tiefer Zuneigung ist sich der kostbarste aller Edelsteine stets höchster Wertschätzung sicher.


Expertise



In der faszinierenden Welt der Diamanten ist Funkeln nicht gleich Funkeln und jeder Stein ein Unikat. Unsere kompetente Beratung sichert Ihnen den Durchblick und gewährleistet Ihnen eine optimale Preis-Leistung.

Mit einer exklusiven Ausbildung am Gemological Institute of America Inc. – dem internationalen Referenzinstitut für Edelstein- und Diamantbestimmung – bieten wir Ihnen die fachliche Expertise für eine zuverlässige

Qualitätsermittlung und einen reibungslosen und sicheren Diamantenerwerb. Als Mitglied der Diamantbörse vermitteln wir Ihnen den passenden zertifizierten Diamanten für Ihre individuellen Kundenwünsche.

Veranlagung



Der Veranlagungstrend in Diamanten hat dank der attraktiven Wertentwicklungschancen dieses Edelsteins großes Zukunftspotenzial. Mit dem größten Wert auf kleinsten Raum ist dieser mobile Sachwert konjunkturresistent und dank des internationalen Handels sehr viel stabiler und interessanter als etwa Immobilien.


Qualitäten



Die Qualität und der Wert eines Diamanten hängt von 4 Kriterien ab, den sogenannten vier „C“ (Carat – Gewicht, Color – Farbe, Clarity – Reinheit und Cut – Schliff). Das Gewicht des härtesten Materials der Welt wird in Karat angegeben (1 ct = 0,2 g) und lässt sich leicht nachprüfen. Farbe und Reinheit des Edelsteins sind häufig jedoch nicht mit freiem Auge bestimmbar. Die Farbskala reicht dabei von getönten Nuancen bis zur höchsten Qualitätsstufe „komplett farblos“, die „River“ genannt wird.

Doch auch farbige Naturdiamanten, in der Branche als „Fancy Colored Diamonds“ bezeichnet, erzielten in den letzten Jahren hohe Verkaufssummen. Die Reinheit eines Diamanten gibt Auskunft über mögliche Einschlüsse, die den Wert und die Brillanz des Steins entscheidend beeinflussen. Ob ein Diamant tatsächlich farblos ist und ob er lupenrein ist oder doch kleinste Einschlüsse aufweist, lässt sich nur durch einen Experten und internationale Zertifizierungsstellen ermitteln.

Der Schliff, das 4. Qualitätsmerkmal, entlockt dem Stein sein unvergleichliches „Feuer“. Dieses ist das einzige der vier Kriterien, das von Menschenhand gestaltet wird – durch die Hand des Diamantschleifers. Je nach Art und Ausführung des Schliffs glitzern Diamanten mit unterschiedlich starker Brillanz. Je optimaler die Symmetrie und je perfekter die Proportionen desto brillanter ist der Diamant.